12.Feb

Welches sind die „geheimen“ Tricks der Profis bei Modellmotoren?

0

Dies sind Fragen die man als langjähriger Wettbewerbsfahrer natürlich sehr oft gestellt bekommt, wobei die Antworten jedoch meistens sehr viel einfacher sind als man es sich oft vorstellt. Zuerst möchte ich kurz auf den Sicherheitsaspekt eingehen.

Safety first! Verbrennungsmotoren erfordern ein hohes Maß an Vorsicht während des Betriebs und wenn an ihnen gearbeitet wird. Beachten Sie daher stets die folgenden Vorsichtsmaßnahmen:

Treibstoff ist in hohem Maße giftig. Vermeiden Sie Haut- und Augenkontakt und vermeiden Sie unbedingt ein Verschlucken. Treibstoff ist leicht entzündlich. Verhindern Sie Kontakt mit offenen Flammen und Funken. Auspuffgase sind gefährlich und gesundheitsschädlich. Vermeiden Sie ein Einatmen, sowie Haut- und Augenkontakt. Der Kühlkopf des Motors und die Auspuffanlage können Temperaturen von über 100°C erreichen. Tragen Sie daher immerHandschuhe wenn Sie an einem heißen Motor arbeiten. Vermeiden Sie Kontakt mit dem Schwungrad oder der Kupplung solange der Motor läuft.

{lang: 'de'}
12.02.2011 von admin Zurück

Hinterlasse einen Kommentar

 

    Fan Page