19.Mai

EFRA Warm-up Rennen OR8 beim MSC Sand

0

Am Ende der Steigerwaldstraße in Sand, nur wenige Meter Luftlinie von der Autobahn entfernt, waren vom 13. bis 15. Mai 2011 beim EFRA Warm-up von Deutschland über 150 internationale Fahrer am Start. Der MSC Sand als Veranstalter sorgte mit über 40 Helfern dafür, dass das Rennen problemlos von statten ging und dass es den Fahrern und Schaulustigen an der Offroad-Piste an nichts fehlte. Das große Finale mit den zwölf besten Fahrern des Wochenendes stieg am Sonntagnachmittag gegen 17 Uhr. Leider schaffte nur ein deutscher Spitzenfahrer den Einzug ins Finale. Alle sieben bis neun Minuten war ein Tankstopp fällig. Nach 45 Minuten, auf einer doch sehr anspruchsvollen und am Hang gelegenen Strecke, gewann Robert Battle dieses Warm-up Rennen mit seinem Mugen Seiki MBX-6.

Beobachtungen des Wochenendes in eigener Sache: Mugen Seiki war das meist gefahrene Auto dieses Rennwochenendes und mit 3 unter den ersten Top 5 recht beeindruckend! Es lag ganz besonders in den Sprungkombinationen sowie auch engen Kurven am besten auf der Strecke.

Fazit dieses Wochenendes: Es war ein gelungenes Warm-up Rennwochende mit zum Teil sehr sonnigem Wetter und einer anspruchsvollen am Hang gelegenen Strecke – die Europameisterschaft im August 2011 kann also kommen – gut gemacht MSC Sand!

RMV-Deutschland

Buggy PRO

Ergebnis/Result
Pos.Fahrer/DriverLa./Con.Auto/CarMotor/EngineReifen/TyresR.Zeit/Time
1.Robert BattleNovarossiPro Circuit9545:11.600
2.Darren BloomfieldTLRNitrotecLosi9545:29.800
3.Jerome AigoinKyoshoNovarossiAKA9445:26.000
4.Simon WillettsOrionAKA9345:02.300
5.Daniel Reckward9345:13.400
6.Martin BayerTLRNVisionLosi9345:21.300
7.Jerome SartelAgamaBullitVP Pro9245:15.100
8.Teemu LeinoXrayLRPAKA9045:23.800
9.Jiri MaraXrayk.A.AKA8545:31.300
10.Reno SavoyaTeam DurangoProline8145:17.900

Gratulation an alle Finalteilnehmer und dem Sieger Robert Battle aus Spanien

Quelle … Rennbericht: Stefan Byesse sowie auch Rennbilder: Kerstin Breulmann

{lang: 'de'}
19.05.2011 von admin Zurück

Hinterlasse einen Kommentar

 

    Fan Page