12.Dez

Resorohr Tip Top sauber – ganz einfach nachgemacht

1

Die Performance eines jeden Motors in unseren RC Car´s ist auch mit abhängig durch das eingesetzte Resorohr. Deshalb sollte man seine Resorohre regelmässig pflegen. Das ist nicht immer einfach, denn nach einem harten Rennwochenende haften an einem Resorohr alles mögliche an Schmutz. Eingebranntes Öl vermischt mit Staub und dem Abrieb der Reifen. Oft läßt sich diese Schicht nur mit groben Werkzeugeinsatz entfernen, was meist die Oberfläche zerstört. Inzwischen hat es sich durchgesetzt, dass alle namhaften Hersteller die Oberfläche verchromen. Um diesen Look zu erhalten gibt es eine einfache Möglichkeit.

Es werden folgende Sachen benötigt:

– 230V Campingkochplatte
– ein alter Topf mit Deckel (das Resorohr incl. Krümmer sollten darin Platz haben)
– Kühlerschutz für Alumotoren (empfehlen Nigrin Alu Plus Kühlerschutz)
– Bürsten
– weiches Tuch
– Persönliche Schutzausrüstung (PSA)

1. Den Kühlerschutz unverdünnt in den Topf geben, so dass das Resorohr und Krümmer komplett untertauchen
2. Danach bis zu einer Temperatur von mindestens 90°C erwärmen
3. Die Teile mit geschlossenen Deckel ca. 30 min im Topf „kochen“
4. Danach die Teile mit einem geeignetem Hilfsmittel aus dem Topf fischen (Achtung sehr Heiss und PSA nicht vergessen) und die Flüssigkeit aus dem Resorohr kippen
5. Mit der Bürste den Schmutz entfernen und evtl. nochmal kurz in den Topf
6. Auch die Innenseite mit geeigneter Bürste vorsichtig reinigen
7. Am Ende mit einem weichen Tuch sauber wischen

Hinweis: Bitte nur in gut durchlüfteten Räumen anwenden, das es doch dadurch zu einer unangenehmen Geruchsentwicklung kommen kann. Empfehlen können wir die Garage bei geöffnetem Tor. Unbedingt beachten, dass die Teile, unmittelbar nach der Entnahme, sehr heiss sind und sich auch noch heisse Flüssigkeit im Rohr befinden kann. Deshalb Handschuhe verwenden. Weiter eine Schutzbrille damit die Augen geschützt sind.

Damit sind die Resorohre wieder bereit für den nächsten Einsatz und machen auch im Stand eine gute Figur.

{lang: 'de'}
12.12.2011 von admin Zurück

Kommentare

  1. Danke, nach sowas hab ich schon immer gesucht!


    Harald Visser



Hinterlasse einen Kommentar

 

    Fan Page