15.Dez

Der große Jahresrückblick 2011 – RMV Mitarbeiter bedanken sich

0

Liebe Freunde, Teamfahrer, Kunden und Partner, ein für unsere Firma äußerst erfolgreiches Jahr 2011 neigt sich dem Ende zu, weshalb wir an dieser Stelle kurz die Gelegenheit nutzen möchten, einmal einen Blick zurück zu werfen. Die Saison 2011 war für RMV Deutschland in jeglicher Hinsicht ein besonderes Jahr, denn noch nie waren wir mit unserem Sortiment erfolgreicher als in diesem Jahr. Ein WM-Titel ist immer etwas ganz besonders, speziell dann, wenn er mit einem unserer Produkte von einem so sympathischen Fahrer wie Robert Pietsch gewonnen wird, der damit den von ihm selbst konstruierten Mugen MRX-5 zu einem historischen Erfolg fuhr, nicht zuletzt weil er als erster Deutscher diesen begehrten und hart umkämpften Titel in der Klasse VG8 erringen konnte. Doch damit nicht genug. Auch in der Klasse VG10 konnte Robert Pietsch mit dem brandneuen Mugen MTX-5 auf Anhieb ein Zeichen setzen und den EM-Titel nach Deutschland holen. Aber auch in den Deutschen Meisterschaften zeigten die Mugen-Produkte ihre Sonderstellung, denn sowohl der Titel des Deutschen Meisters VG8 Klasse 1 konnte durch den Belgier Steven Cuypers, wie auch der Titel in der Klasse 2 VG8 durch Thilo Tödtmann mit einem Mugen MRX-5 / RB C11 errungen werden.

Ähnlich erfolgreich verlief die Saison jedoch auch im Bereich OffRoad, wo Daniel Reckward mit seinem Mugen MBX-6 / RB B11 einen unglaublichen 10. Deutschen Meistertitel erringen konnte. Eine Leistung, die ihresgleichen suchen dürfte und uns bei RMV Deutschland natürlich ganz besonders stolz macht. Bei der Jugend bis 18 Jahre konnte Maik Wiesweg den Deutschen Meister Titel ebenfalls mit dem Mugen MBX-6 / RB B11 sichern. Aber auch bei den „ganz kleinen“ bis 14 Jahre lief es einfach sensationell und Nick Stadler wurde dort Deutscher Meister. Er vertraute hierbei auf das Paket bestehend aus Mugen MBX-6 sowie einem RB X11 Motor. Hervorragend lief auch die EM OffRoad, war hier doch ein weiters Mal der Mugen MBX-6 das am meisten eingesetzte Fahrzeug und letztendlich das Maß der Dinge, was durch den Gewinn des EM-Titels durch Robert Battle und die Positionen 3+4 durch die Mugen / RB-Fahrer Daniel Reckward und Marcel Guske erfolgreich untermauert wurde. Ein fast identisches Bild zeigte sich ebenfalls in der Truggy-Klasse, wo Daniel Reckward mit dem Mugen MBX-6T / RB B11 den Titel des Deutschen Vizemeisters erringen und Julien Schmidt Deutscher Meister Jugend bis 18 Jahre ebenfalls mit dem Mugen MBX-6T / RB B11 werden konnte. Somit ergibt sich für unser Team und unsere Produkte eine Bilanz, die sich zweifellos sehen lassen kann und die wir natürlich auch in der kommende Saison gerne wiederholen würden.

Um auch in 2012 wieder optimal auf ihre Wünsche und Anforderungen reagieren zu können werden wir daher in der Zeit vom 23. Dezember 2011 bis zum 02. Januar 2012 unser Lager umbauen und eine Inventur durchführen, weshalb unser Geschäft in dieser Zeit geschlossen ist. Bis zum 22. Dezember 2011 verschicken wir die vorliegenden Bestellungen. Ab dem 03. Januar stehen wir Ihnen dann wieder im gewohnten Umfang zur Verfügung und freuen uns schon auf eine Fortsetzung unserer erfolgreichen Zusammenarbeit.

RMV Mitarbeiter und einige persönliche Worte an Sie richten
 
Gerne würde noch jeder einzelne der RMV Mitarbeiter sich an dieser Stelle für ihr Vertrauen und die hervorragende Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Partnern bedanken und einige persönliche Worte an Sie richten.

Matthias Reckward: Ich sage Danke für euer Vertrauen in unser Sortiment und unsere tägliche Arbeit hier bei RMV Deutschland. Als besonders positiv habe ich die Tatsache empfunden, dass unsere Produkte überall so gut angekommen sind und wir so viele nationale und internationale Rennen gewonnen haben. Der 10. DM-Titel für meinen Bruder Daniel hat mich dabei besonders glücklich gemacht. Ich wünsche euch allen Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr und genießt die Tage mit euren Familien. Nochmals Herzlichen Dank für ein tolles Jahr mit guter Zusammenarbeit. Gerne möchten wir auch im neuen Jahr wieder ein zuverlässiger Partner für euch sein.

Daniel Reckward: Ich danke allen unseren Teamfahrern, Kunden und Partnern. Das Feedback zu unserer im Februar online gegangenen neuen Internetplattform mit Online Shop sowie Lounge war extrem positiv und hat mich besonders gefreut, zeigt es doch, dass wir hier genau die Bedürfnisse unserer Kunden getroffen haben. Das durchweg positive Feedback entschädigt auf der ganzen Linie für den hohen Arbeitsaufwand den eine solche Plattform mit sich bringt, wenn sie stets aktuell gehalten sein soll. Vielen Dank an all diejenigen, welche mit ihren Vorschlägen und Anregungen zur weiteren Verbesserung unserer Internetpräsenz beigetragen haben. Ich freue mich bereits jetzt auf eine tolle Rennsaison 2012 und das wir uns hoffentlich alle gesund und munter wieder sehen. Allen Freunden, Teamfahrern, Kunden und Partnern wünsche ich ein besinnliches Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr.

Stefanie Wald: Ich freue mich nach einem tollen und prall gefüllten Jahr 2011 nun sehr auf Weihnachten – endlich habe ich mal ausreichend Zeit für die Familie. Danke möchte ich natürlich auch allen unseren Kunden und Partnern sagen. Es war eine interessante Erfahrung für mich, wieder so viele Neukunden kennen gelernt zu haben und euch allen am Telefon mit Rat und Tat zur Verfügung gestanden zu haben. Ich wünsche mir, dass ihr stets zufrieden mit mir wart und hoffe sehr, dass ihr gut ins neue Jahr kommt. Bis bald.

Reiner Seelen: Auch wenn ich erst ein Jahr bei RMV Deutschland dabei bin, hat es mir in 2011 viel Spaß gemacht die Produktbilder und Videos für euch zu erstellen. Vielen Dank an alle, die mir hierfür viel Lob ausgesprochen haben. Das freut mich und zeigt mir, dass ich auf dem richtigen Weg bin. Nun wird es Zeit etwas Abstand zu gewinnen und sich auf Weihnachten zu freuen. Hoffentlich sehen wir uns alle in der neuen Saison wieder. Kommt gut ins neue Jahr und habt besinnliche Festtage.

{lang: 'de'}
15.12.2011 von admin Zurück

Hinterlasse einen Kommentar

 

    Fan Page