18.Apr

Neuer Tourex X300 Reifen und Reifenklebegummis lieferbar

0

Ab sofort ist mit dem brandneuen Tourex X300 ein hochmoderner OffRoad Reifen der allerneusten Generation lieferbar, der dem aktuellen Trend zu einem flachen Querschnitt in Verbindung mit einer großen Discfelge folgt. Inspiriert durch die extrem erfolgreichen RB Speedline Reifen ist mit dem neuen Tourex X300 ein OffRoad Reifen im klassischen Sinn entstanden, der seine Stärken insbesondere auf Rennstrecken mit festem Untergrund oder leicht staubiger Lehmoberfläche, bzw. auf Kunstrasen ausspielen kann.

Artikelnummer TX300SW  | Tourex 1:8 Buggy Komplettrad X300 SoftDer Tourex X300 wird fertig verklebt auf einer großen weißen und sehr stabilen Discfelge geliefert und verfügt über eine speziell geformte harte Reifeneinlage, welche sich dem Reifeninneren perfekt anpasst. Die Anordnung der Profilblöcke ist so gewählt, dass durch einen speziellen Abstand ein optimales Grippverhalten in Kombination mit sehr guter Selbstreinigung erreicht wurde. Um zu verhindern, dass sich das Fahrzeug in Spurrillen einhakt, versetzt, oder gar kippt, sind die an den Flanken angeordneten Profilblöcke abgeflacht, wodurch der Tourex X300 seine Einsatzmöglichkeiten noch einmal erweitert und zur Allroundwaffe avanciert. Zur Markteinführung wird der Tourex X300 vorerst nur in der beliebten Soft-Mischung verfügbar sein und später auch in den Mischungen Medium und Super Soft erhältlich sein.

Erste intensive Tests mit dem neuen Tourex X300 durch RMV-Teamfahrer Maik Wiesweg mit einem Mugen MBX-6R EU powered by RB BXR auf den Rennstrecken in Oberhausen (Lehmboden) und Coesfeld (Kunstrasen) haben gezeigt, dass der Reifen sehr guten Vortrieb bietet und dabei hervorragend einlenkt. Der Gesamteindruck auf beiden Strecken war durchweg extrem positiv und es war so gut wie gar kein Verschleiß zu erkennen.

Tourex 1:8 Buggy Reifenklebegummis | Artikelnummer: TX316Zur einfacheren Verklebung des Reifens auf der Felge sind darüber hinaus nun die neuen innovativen Tourex-Reifenklebehilfen erhältlich, mit deren Hilfe das händische Reifenkleben zum Kinderspiel wird. Die exakt passenden neuen Klebehilfen werden einfach nach dem Auftragen des Klebers von außen um die Reifen gelegt und sorgen für eine exakte Positionierung des Reifens auf der Felge und eine extrem saubere Verklebung bei gleichzeitig verkürzter Einwirkzeit. Um den Klebevorgang weiter zu beschleunigen empfehlen wir die Verwendung des Tourex-Aktivatorsprays, wodurch sich die Aushärtezeit des Sekundenklebers noch einmal drastisch verkürzt.

RMV Deutschland – We’ve got the Speed!

{lang: 'de'}
18.04.2012 von admin Zurück

Hinterlasse einen Kommentar

 

    Fan Page