17.Jun

1. SK-Lauf Brushless 1:8 OffRoad Gruppe West beim MSV Hürtgenwald

4

Am Wochenende vom 15. bis 16. Juni 2013 fand in Hürtgenwald der erste Brushless-Lauf zur Sportkreismeisterschaft Gruppe West 1:8 OffRoad statt. Es waren viele top Fahrer am Start darunter Chris Kammann, Chris Hahlen, Christian Warda, Nick Lorenz so wie Maik Wiesweg. Was mir noch besonders auf viel und gut fand, war die Tatsache das immer mehr Frauen in diesem Hobby an den Start gehen. Da sei auch erwähnt, das unsere Vereinskollegin Kerstin Bessler vom RCCC Coesfeld nach den Vorläufen sich direkt für das Viertelfinale qualifiziert hat.

Am Samstag reisten gute 51 Teilnehmer an zur Rennstrecke und konnten von 10:00 bis 16:45 Uhr ihre Modelle im freien Training auf die Bahnverhältnisse abstimmen. Da kurz vor dem ersten Vorlauf es zu regnen anfing, wurde eine Pause eingelegt, sodass um 17:30 Uhr der Vorlauf erst gestartet wurde. Dadurch wurde einiges durch einander gewirbelt in den vorderen Gruppen, da sich die Rennstrecke erst ab Vorlaufgruppe drei doch deutlich abtrocknete. Souverän konnte Chris Kamman den ersten Vorlauf gewinnen.


 
Sonntags waren dann auch die letzten Teilnehmer angereist, sodass 58 gewertete auf Zeitenjagd gehen konnten. Es wurde pünktlich um 9:00 Uhr mit dem zweiten Vorlaufdurchgang gestartet. Diesmal konnte Maik Wiesweg diesen für sich entscheiden. Den dritten sowie auch letzten Durchgang konnte Chris Hahlen für sich gewinnen. Ab 14:00 Uhr wurden dann die Finale gefahren. Ab dem 1/16 Finale mit je 10 Fahrern, wo aus jedem Finale bis zum Halbfinale immer drei aufstiegen. Ab dem Halbfinale dann fünf Fahrer aus A und B. Nun standen die Finalisten fest, von Pole startete Maik Wiesweg vor Chris Hahlen. Chris Kammann, Christian Warda, Nick Lorenz, Manuel Arndt, Michael Thamm, Dirk Jakels, Dirk Drechsler und Thomas Müller. Damit konnte das Finale über 12 Minuten gestartet werden, Maik Wiesweg kam sehr gut weg, machte aber in der fünften Runde einen Fehler, sodass Chris Hahlen vorbei fahren konnte. Maik Wiesweg konnte aber den Abstand immer um die eine Sekunde halten und hat ihn weiter attackiert und konnte weitere zweimal an ihm vorbei fahren. Wobei es jedes Mal zu einem Missverständnis mit Christian kam und Maik sich wieder erneut ran kämpfen musste. Am Ende waren es dann achtzehntel Sekunden an Vorsprung, den Christian Hahlen ins Ziel rettete. Ein super spannendes Finale und auch souverän mit acht Mugen Seiki MBX-6 ECO ein wahrer Beweis dafür, an diesem Brushless-Buggy kommt derzeit keiner vorbei.

RMV-Deutschland

Finale BRUSHLESS 1:8 OffRoad in Hürtgenwald

Ergebnis/Result
Pos.Fahrer/DriverLa./Con.Auto/CarReifen/TyresR.Zeit/Time
1.Hahlen, Christian 2912:08.944
2.Wiesweg, Maik 2912:09.809
3.Lorenz, Nick 2912:12.034
4.Kamman, Chris 2912:12.368
5.Warda, Christian 2812:00.880
6.Drechsler, Dirk 2812:02.304
7.Arndt, ManuelJQ 2812:07.222
8.Thamm, MichaelKyosho 2812:14.907
9.Müller, Thomas 2812:15.242
10.Jakels, Dirk 0301:07.107

 
Alles im allem eine recht schöne Veranstaltung mit einem recht lustigen Samstagabend am Lagerfeuer. Danke nochmal an den MSV Hürtgenwald für ein tolles Wochenende mit viel Sonnenschein, die Zeitnahme und ein tollen Rennleiter hatte jeder Zeit alles im Griff.

Quelle … Rennbericht + Rennbild: Rainer Wiesweg | Video: Michael Wiedbrauk
Hinweis “Alle Angaben ohne Gewähr”

{lang: 'de'}
17.06.2013 von admin Zurück

4 Kommentare

  1. Hat Christian Warda schon den neuen MBX7 Elektro gefahren und wenn ja hat jemand Bilder?


    Martin Schnarek



  2. Nein nein alles beim alten war definitiv Mbx6 Eco


    Christian Warda



  3. Schönes Ergebnis für Mugen überzeugende Teamleistung. Herzlichen Glückwunsch an die Sieger


    Markus Dinkhoff



  4. Zuerst einmal gratuliere ich allen Siegern. War ja ein spannendes Finale wie man auf dem Video gut erkennen kann. Thx noch an Mickey für das Video und Rainer für den Bericht. Weitere Bilder dazu findet man noch hier bei der Kerstin Bessler: https://www.facebook.com/medi/set?set=a.601037556582725.1073741827.100000294587637&type=1&l=99f80490d3


    Daniel Reckward



Hinterlasse einen Kommentar

 

    Fan Page