26.Feb

Tabelle zur Ermittlung der Fahrzeit mit einer Tankfüllung

5

Die Frage, wie lange man während eines Rennens mit einer Tankfüllung fahren kann ist eine für viele Fahrer sehr wichtige Frage, kann das Wissen hierüber doch in vielen Fällen entscheidend für den Ausgang eines Rennens sein. Da auch die Ausarbeitung einer Rennstrategie in den meisten Fällen stark von der Frage nach dem auf der jeweiligen Strecke auftretenden Treibstoffverbrauch abhängt, ist ab sofort eine von RMV Deutschland erarbeitete Tabelle zur Ermittlung der Fahrzeit auf Basis einer Tankfüllung zum Download verfügbar.

FAHRZEITENTABELLEDer Gebrauch der Tabelle ist denkbar einfach und zur Ermittlung der möglichen Fahrzeit muss das Fahrzeug lediglich für einige Minuten unter Rennbedingungen auf der jeweiligen Strecke bewegt werden. Darüber hinaus muss mit Hilfe einer Stoppuhr die exakte Dauer des Tests ermittelt und das Fahrzeug zu Testbeginn voll getankt sein. Nach Abschluss des Tests muss die noch im Tank verbliebene Restmenge an Treibstoff exakt ermittelt werden. Auf Basis der Dauer (Fahrzeit) des Tests und der vorhandenen Restmenge Treibstoff kann nun mit Hilfe der Tabelle auf einfache Art die theoretisch mögliche Fahrzeit mit einer kpl. Tankfüllung ermittelt werden. Befinden sich z.B. nach einer Fahrdauer von 4:00 Minuten noch 45ml Treibstoff im Tank, ist es theoretisch möglich eine Fahrzeit von 6:38 Minuten mit einer Tankfüllung zu absolvieren.

Die Tabelle zur Ermittlung der Fahrzeit mit einer Tankfüllung steht unter dem folgenden Link zum Download zur Verfügung: >> FAHRZEITENTABELLE <<
 
Es ist wichtig zu beachten, das es sich bei den auf diese Art ermittelten Werten um theoretisch mögliche Fahrzeiten handelt, die mitunter stark von sich ändernden Bedingungen und anderen Umständen beeinflusst werden können. Vor diesem Hintergrund ist es daher ratsam bei jeglichen Planungen zur Tankstrategie entsprechende Sicherheitspuffer zu berücksichtigen.

{lang: 'de'}
26.02.2014 von admin Zurück

5 Kommentare

  1. Interessante Tabelle aber wie komm ich an die Restmenge im Tank, Skalierung ablesen oder auslitern?


    Markus Wienkop



  2. Ich machs immer mit einer dicken spritze mit skalierung. dann ziehste den schlauch am vergaser ab und saugst alles raus. somit hast du den kompletten rest des tanks in der spritze !!!! wichtig ist mit leerem tank nicht lange aufm dach liegen 😀 aber ansich eine gute methode die restfahrzeit zu ermitteln. probiers mal aus im training.


    Oli Manhold



  3. Seeeehr interessante Idee soetwas zu veröffentlichen! Vielen Dank dafür…

    @ Markus,
    einfach eine handelsübliche Spritze aus der Apotheke besorgen und den Rest an Sprit aus dem Tank damit rausziehen.


    Nils Bering



  4. wir litern aus und ziehen mit einer Spritze [Ärztezubehörartikel] die Restmenge aus dem Tank und lesen an der Skalierung der Spritze ab wieviel Treibstoff noch drin ist. Denke mal, dass dies die beste Methode ist.


    Matthias Reckward



  5. Hallo, Klasse Tabelle, und wer denkt mal an die kleinen Scale Stinker 1/10 ?


    Alex Noll



Hinterlasse einen Kommentar

 

    Fan Page