25.Okt

Mugen Seiki MTX-6R – Fortschritt im Detail

0

Es ist ein umfangreiches Update, welches der japanische Premium-Hersteller Mugen Seiki seiner aktuellen 1:10 Nitro-Tourenwagenplattform spendiert hat, um das Fahrzeug noch zuverlässiger und leistungsfähiger zu machen. Evolution statt Revolution lautet hierbei die Devise, denn es ist eine Vielzahl kleinerer Änderungen, die in Summe zu einem spürbar besseren und schnelleren Fahrverhalten des ab sofort auf die Bezeichnung MTX-6R hörenden Tourenwagen-Chassis beigetragen haben.

Die gravierendste Änderung betrifft die Chassisplatte, welche ab sofort unterhalb des Tanks über zwei Ausfräsungen zur Montage von optional erhältlichen, verschiebbaren Trimmgewichten verfügt, mit deren Hilfe die Balance des Fahrzeugs insbesondere bei sehr guten Haftungsbedingungen feinfühlig angepasst werden kann. Die Chassisplatte ist darüber hinaus nun im Heckbereich steifer, was einer besseren Traktion zu Gute kommt. Eine weitere, sehr effektive Änderung betrifft die beiden hinteren Achsböcke aus Aluminium, an denen nun die oberen Querlenker montiert werden können. Sofern diese Montageposition benutzt wird, sind die Querlenker deutlich länger als bisher, was zu einer sehr viel besseren Traktion an der Hinterachse und einer insgesamt höheren Stabilität des Fahrzeugs führt.

facebook_mugenmtx6r
 
Um das Ansprechverhalten und das Kurventempo zu verbessern, kommt zur Herstellung der vorderen und hinteren unteren Querlenker ab sofort ein deutlich härterer und haltbarerer Kunststoff zum Einsatz. In der Folge spricht der MTX-6R nun sehr viel direkter auf Lenkbefehle an und entwickelt in Kurven eine höhere Traktion. Abgerundet wird die Liste der Änderungen durch eine neue, steifere vordere Dämpferbrücke, einen Frontrammer mit Befestigungsbohrungen für ein optionales Trimmgewicht, und eine aus dickerem Kohlefasermaterial hergestellte Montagebrücke für die hinteren oberen Querlenker.

Das die Verbesserungen den neuen Mugen MTX-6R zu einem Wettbewerbsfahrzeug auf allerhöchstem Niveau gemacht haben, konnte er in den Händen von Takaaki Shimo, Robert Pietsch und Eric Dankel bereits nachhaltig unter Beweis stellen, denn sowohl bei der Weltmeisterschaft 1:10 VG, wie auch bei den Läufen zur ENS konnten zahlreiche Top-Ten-Platziereungen, schnellste Rennrunden und sogar der Vizetitel der Klasse 1:10 in der Gesamtwertung des ENS 2016 errungen werden.

Baukästen des neuen Mugen MTX-6R mit der Artikelnummer T2004 sind ab Lager sofort über unseren Produktshop bestellbar. Weitere Informationen, Fotos, sowie eine Bestellmöglichkeit finden Sie in unserem Produktshop unter dem folgenden Link: > Mugen Seiki | MTX-6R <

Händleranfragen erwünscht! Wenn Sie unsere Mugen RC/Car-Produkte in Ihr Portfolio aufnehmen möchten, legen Sie bitte in unserem Shop www.rmv-deutschland.de ein Kundenkonto an und schreiben uns eine E-Mail an (Aktiviere Javascript, um die Email-Adresse zu sehen) mit der Bitte um Freischaltung als Händler. Bitte fügen Sie als Anhang zu der E-Mail Ihren Gewerbenachweis an. Wir setzen uns dann schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

RMV Deutschland – We’ve got the Speed!

{lang: 'de'}
25.10.2016 von admin Zurück

Hinterlasse einen Kommentar

 

    Fan Page