21.Dez

REDS M3 WTS V2.0 kommt im Januar 2017 – Jetzt schon vormerken

0

Der in der 1:10 Nitro-Tourenwagenszene bestens bekannte und geschätzte M3 Motor wurde von REDS Racing für die Saison 2017 gründlich überarbeitet und präsentiert sich nun in einer in vielen Bereichen verbesserten Version. Ziel des Entwicklungsteams rund um Motorenguru Mario Rossi war es, einen in vielerlei Hinsicht einzigartigen Motor für anspruchsvolle Fahrer zu entwickeln.

Um dieses ambitionierte Ziel zu erreichen, wurde das Design des Kolbens und des Brennraums komplett verändert. Für die S V2.0 Ausführung wurde ein Kolben mit vollständig flachem Boden und ein dazu passender, ebenfalls flacher Brennraum entwickelt. Im Zusammenspiel mit einer extrem langhubigen Auslegung konnte eine Steigerung des Drehmoments und der Leistung, sowie eine Reduktion des Treibstoffverbrauchs realisiert werden, wodurch der REDS M3 S V2.0 in diesen Bereichen allen anderen Motoren überlegen ist.

reds-racing-m3-world-touring-s-v2-0-engine
 
Ein weiteres besonderes Merkmal ist das neue vordere 7mm Lager, das sich in Kombination mit dem auch in anderen Bereichen verstärkten Gehäuse positiv auf die Leistungsentwicklung auswirkt. So wie alle anderen REDS Racing Engines handelt es sich auch beim M3 S V2.0 um einen von Mario Rossi von Hand getunten Motor mit einer Kurbelwelle, die über eine Silikonfüllung verfügt. Jedes einzelne Teil und jeder einzelne Motor werden von Hand überprüft und auf seine Kompressionswerte hin getestet. Nicht nur hierdurch unterscheidet sich der REDS M3 S V2.0 von jedem anderen Standard-Motor, denn es ist das Ziel von REDS Racing dem Kunden eine hoch entwickelte Technologie, sowie maximale Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit zu bieten.

REDS Racing bietet jedem interessierten Kunden darüber hinaus die Möglichkeit, einen bereits vorab eingelaufenen Motor bestellen zu können. Hierbei wird der Motor stationär mit ca. 0,5 L hochwertigem Treibstoff eingelaufen. Anschließend wird der Motor zerlegt, geprüft und wieder montiert. Der Einlaufvorgang sollte später für ca. einen Liter auf der Rennstrecke fortgesetzt werden. Es wird empfohlen, den M3 S V2.0 ausschließlich mit der originalen REDS EFRA 2674 Auspuffanlage zu betreiben, da diese perfekt auf den Motor abgestimmt ist. Der neue REDS M3 S V2.0 wird voraussichtlich ab Ende Januar / Anfang Februar lieferbar sein. Ein endgültiger Preis steht noch nicht fest.

Händleranfragen erwünscht! Wenn Sie unsere REDS Produkte in Ihr Portfolio aufnehmen möchten, legen Sie bitte in unserem Shop www.rmv-deutschland.de ein Kundenkonto an und schreiben uns eine E-Mail an (Aktiviere Javascript, um die Email-Adresse zu sehen) mit der Bitte um Freischaltung als Händler. Bitte fügen Sie als Anhang zu der E-Mail Ihren Gewerbenachweis an. Wir setzen uns dann schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

RMV Deutschland – We’ve got the Speed!

{lang: 'de'}
21.12.2016 von admin Zurück

Hinterlasse einen Kommentar

 

    Fan Page