31.Mrz

Berkan und Burak Kilic mit überzeugendem Debut im Reds-Elektroteam

1

Das Thema Jugendförderung beschränkt sich bei RMV Deutschland nicht nur auf leere Worte, sondern wird in der Saison 2017 mit großem Nachdruck angegangen, denn neben dem bereits von vielen Jugendlichen erfolgreich angenommenen Cash Back Programm für den Serpent SRX8 folgt nun mit der REDS Racing Unterstützung der erfolgversprechenden Youngster Berkan und Burak Kilic der nächste Schritt.

Die beiden von ihrem Vater Abdullah (Apo) Kilic nach Kräften unterstützen Nachwuchs-Piloten konnten in der Vergangenheit bereits einige Ausrufezeichen setzen und insbesondere Burak gelang es schon in der ersten Phase seiner Zusammenarbeit mit REDS Racing und RMV Deutschland beim in Frankfurt ausgetragenen Lauf zur EOS mit dem Erreichen des A-Finales in der 4WD-Klasse, bzw. des B-Finales in der 2WD-Klasse sein Können eindrucksvoll unter Beweis zu stellen. Bei seinem auf der ganzen Linie überzeugenden Auftritt in Frankfurt vertraute er bereits auf die Qualitäten unserer REDS VX540 Elektroantriebe, um seinen Yokomo 1:10 Buggy gekonnt und sicher um den Kurs zu bewegen. Bereits eine Woche später im Czypudrom bei Bad Oeynhausen ausgetragenen SK West / Freundschaftsrennen hatten die beiden erneut auf die Qualitäten der REDS V8 Brushlessmotoren mit 1900 bzw. 2100kV vertraut und auf dem Podium gelandet, eine tolle Leistung.

berkan_burak_kilic_reds2017
 
Den beiden noch sehr jungen Kilic-Brüdern steht eine nach Auffassung vieler Kenner der Szene hervorragende Offroad-Karriere bevor, denn das beide mit einem überragenden Talent gesegnet sind, steht nicht erst seit den jüngsten Ergebnissen zweifellos außer Frage.

Mit Stolz und Freude werden Matthias und Daniel Reckward diesen jungen Talenten in diesem Jahr jederzeit mit Rat und Tat zur Seite stehen und sie auf ihrem weiteren Weg unterstützend begleiten. Wir freuen uns auf viele weitere Highlights unserer jungen Wilden und drücken ihnen für den weiteren Verlauf der Saison ganz fest die Daumen.

RMV Deutschland – We’ve got the Speed!

{lang: 'de'}
31.03.2017 von admin Zurück

Kommentare

  1. Moin, Glückwunsch an die Beiden , war beim EOS live dabei Super, vielleicht könnte der Papa die Setup Sheets vom Regler mal hochladen


    Andree Arzenheimer



Hinterlasse einen Kommentar

 

    Fan Page