14.Jun

2. Lauf zum NRW Cup 1:8 OffRoad beim MFK Kürten e.V

0

Bevor ich mit dem eigentlichen Teil meines Rennberichtes beginne, erstmal ein großes Dankeschön an den MFK Kürten. Der Verein mit seinen Mitgliedern haben alles getan, dass dieses NRW-Cup-Rennwochenende unvergesslich bleibt. Ein weiteres Dankeschön geht an die Zeitnahme und unserem Rennleiter Menni. Super, das ihr immer wieder Zeit findet für diesen verrückten „Haufen“ an RC/Car-Rennfahrer.

Das Rennwochenende begann Samstag mit trockenem Wetter, staubiger Strecke und mit sehr viel guter Laune im Fahrerlager. Ein gutes Setup für die Strecke in Kürten war schnell gefunden.
Nach dem mehrstündigen Training wurde für die Gruppeneinteilung der Vorläufe ein gezeitetes Training gestartet. Am Ende Platz 3 ,was bedeutete Gruppe 1 in der Vorlaufgruppe. Um 17 Uhr wurde der erste Vorlauf gestartet.

Die Ergebnisse OR8 Hobby & Top sowie ORE8 findet man unter | 2. NRW Cup 2017 @ Kürten

Leider hatte uns Petrus über Nacht etwas Regen geschickt. Das hieß für alle Teilnehmer Setupänderung. Die Vorläufe 2 und 3 wurden gestartet. Für die Rangliste bedeutete das 1/2 Finale A Startplatz 2. Irgendwie lief alles wie in Helmond. Das Halbfinale wurde gewonnen was Startplatz 1 im Finale bedeutete. Das Finale konnte Spannender kaum sein. Die Entscheidung fiel erst in den letzten drei Minuten. Der Führende musste am Ende noch einmal tanken. Doch diese Chance in Führung zu gehen, blieb ungenutzt. Erst ein Motorabsteller seinerseits brachte die endgültige Entscheidung. He did it again – Platz 1 in der Hobbyklasse.

Quelle …
LiveTiming: Rennzeitnahme
Rennbericht: Thomas Nickels
Rennbilder: Ingo Morzeck, Colin Meijer
Veranstaltungsort: Modellfreunde MKF Kürten e.V.
Hinweis “Alle Angaben ohne Gewähr”

RMV Deutschland – We’ve got the Speed!

{lang: 'de'}
14.06.2017 von admin Zurück

Hinterlasse einen Kommentar

 

    Fan Page