21.Jul

DM ORT: Großer Erfolg für Johannes Klett auf Mugen Seiki MBX-7TR

0

Die Deutsche Meisterschaft in der Klasse 1:8 Verbrenner-Truggy liegt hinter uns und die Freude von Johannes Klett über den Vizemeistertitel war enorm. Die spezielle Streckencharakteristik beim MRC Leipzig e.V. machte das Fahren auf dieser Bahn extrem viel Spaß, zumal in der Regel sehr hohe Geschwindigkeiten erreicht wurden und die coolen Sprungkombinationen zeigten, dass es sich tatsächlich um eine OffRoad-Strecke handelte. Wie Johannes uns berichtete war sein Truggy nach ein paar kleinen Setupänderungen am Sonntag wirklich super gut. Einfach mal Nachbauen und Ausprobieren!

mbx7tr_truggy_dmleipzig_1
 
Ein vollständiges Setup-Sheet vom Mugen/RMV-Juniorteamfahrer Johannes Klett findet Ihr unter folgendem Link: >> Mugen-MBX7TR-Setup-DMLeipzig-2017 <<

mbx7tr_truggy_dmleipzig_2

Des Weiteren hat sich Michael Klaus von mikanews.de sich die Mühe gemacht und fast alle Fahrer auf der Deutschen Meisterchaft über ihre Technik ausgefragt. Dabei kam erstaunliches raus, was wir nicht erwartet hätten. Sicher ist der ein und andere schon gespannt zu sehen, was überhaupt gefahren wird.

mbx7tr_truggy_dmleipzig_3

Falls Ihr Fragen oder Anregungen habt, postet dieses bitte auf Facebook, Twitter oder kommentiert es direkt hier in der Lounge. Ansonsten sind wir natürlich auch per Email erreichbar unter (Aktiviere Javascript, um die Email-Adresse zu sehen)

RMV Deutschland – We’ve got the Speed!

{lang: 'de'}
21.07.2017 von admin Zurück

Hinterlasse einen Kommentar

 

    Fan Page