11.Okt

Nachlese zum Messecup Rennen auf der Modell-Hobby-Spiel in Leipzig

0

Ein spannendes und ereignisreiches Messecup Rennen in der Klasse 1:8 Offroad liegt hinter uns und viele von euch haben sicherlich die Berichterstattung auf Portalen wie MIKANEWS, sowie das Livetiming interessiert verfolgt. Nach dem Finale am späten Sonntagabend konnte ich bereits einigen RMV-Fahrern telefonisch meine Glückwunsche zu ihren guten Leistungen übermitteln. Ich wäre wirklich unglaublich gerne selbst auf dieser technischen Indoor-Rennstrecke gefahren, doch mein Urlaub inklusive Geburtstag sowie Hochzeitstag und hat es einfach nicht zugelassen, dass ich nach Leizpig reisen und beim MCL an den Start gehen konnte.

Die Gewinner stehen fest. Diesesmal konnte das RMV-Rennteam auf Mugen Fahrzeugen überzeugen und in der Klasse Buggy, Truggy und bei den Junioren Siege bzw. Doppelsiege einfahren. Dazu noch insgesamt 6 Fahrer im Hauptfinale Buggy. Damit war unsere Truppe dieses Jahr das erfolgreichste beim MCL 2017. Die Winning-Combination aus Mugen stimmt also und mit REDS bzw. Ninja Power und AKA oder Sweep Reifen ging es auch bei diesem Rennen wieder nach ganz vorne. Glückwunsch an die Sieger und Danke!

Aber darum soll es bei dieser Nachlese nicht gehen. Vielmehr geht es um unser Hobby und das vorbildliche Bemühen der MCL Mannschaft und dem DMC unseren Sport den Zuschauern näher zu bringen und damit Event den einen oder anderen Interessenten zu gewinnen. Es ist der Wahnsinn mit welchem Aufwand jedes Jahr auf´s Neue die Mannschaft des MCL eine Strecke in die Messehalle 1 in Leipzig zaubert. Fahrerstand, Fahrerlager, Soundanlage, Rennleitung alles wird von Grund auf aufgebaut um allen ein tolles Hallenrennen vor einer zahlreichen Zuschauerkulisse zu ermöglichen. Zu dem in diesem Jahr noch mit Bjarne Hollund als Moderator der wie alle anderen auch einen erstklassigen Job abgliefert hat.

Speziell am Samstag und Sonntag fanden Tausende Zuschauer den Weg an die Strecke. Und man konnte die Faszination für das Modellautofahren bei Jung und Alt sehen. Teilweise blieben Familien stundenlang an der Strecke um die spannenden Läufe zu verfolgen. Und die Show welche die Teilnehmer und das MCL Team boten war auch vom Feinsten. Spannende und faire Fights. Eine tolle Moderation und perfekte Arbeit der Zeitnahme und Rennleitung zeigten den Zuschauern wie professionell es ablaufen kann. Und für die Fahrer war es auch was ganz besonderes vor solch einer Kulisse zu fahren.

Ergebnisse | Nachlese vom MCL 2017 findet man unter | MCL @ OR8
Ergebnisse | Nachlese vom MCL 2017 findet man unter | MCL @ OR8T
Ergebnisse | Nachlese vom MCL 2017 findet man unter | MCL @ OR8E
Ergebnisse | Nachlese vom MCL 2017 findet man unter | MCL @ Junior

RMV-Deutschland möchte sich an dieser Stelle bei allen recht herzlich bedanken. Insbesondere bei dem MCL Team bestehend aus den Vereinen MRC Leipzig, MSC Halle, RC Racing Club Eisenach, RC Speedracer Bernau. Bei Bjarne für die tolle Moderation, beim DMC und bei allen Sponsoren für die Unterstützung und last but not least bei allen Teilnehmern. Das war echte Werbung für unseren Sport den Ihr da gezeigt habt.

Quelle …
Bericht: Daniel Reckward
Bilder: Messecup Leipzig | Veranstaltungsort
Hinweis “Alle Angaben ohne Gewähr”

RMV Deutschland – We’ve got the Speed!

{lang: 'de'}
11.10.2017 von admin Zurück

Hinterlasse einen Kommentar

 

    Fan Page