30.Nov

Gründlich überarbeitet – Serpent Spyder SRX2 in der HT Team Edition

0

Um die Wettbewerbsfähigkeit seiner Fahrzeuge weiter zu verbessern, betreibt Serpent eine konstante Weiterentwicklung. Das jüngste Ergebnis dieser permanenten Bemühungen ist der neue Serpent Spyder SRX2 in der HT Team Edition, der von US-amerikanischen Spitzenfahrern in vielen Bereich tiefgreifend modifiziert wurde und nun mit vielen neuen Features aufwarten kann, die in erster Linie zu einem besseren Fahrverhalten beitragen.

Besonderes Augenmerk bei der Weiterentwicklung des Serpent Spyder SRX2 wurde dabei auf eine bessere Leistungsfähigkeit insbesondere auf Teppichbahnen mit hoher Haftung, bzw. Strecken mit hohem Astro-Turf-Anteil gelegt. Hierzu konzentrierte man sich unter anderem darauf, die Eigenschaften des Kegelraddifferenzials zu verbessern, da diese einen enormen Einfluss auf das Fahrverhalten des Fahrzeugs haben. Demzufolge überzeugt das überarbeitete Differenzial mit einem seidenweichen Lauf und einem geringen Gewicht.

Darüber hinaus erhielten die Kolbenstangen der Stoßdämpfer eine reibungsmindernde Titan-Nitrid-Beschichtung, wovon das Ansprechverhalten der Dämpfer enorm profitiert. Im Zusammenspiel mit den neuen grünen Heckfedern und den blauen Frontfedern konnte dem Serpent Spyder SRX2 ein deutlich sensibleres und ausgeglicheneres Fahrverhalten anerzogen werden. Die weiteren Änderungen betreffen die neue, nun schmalere und harteloxierte Chassisplatte aus hochwertigem 7075 T6 Aluminium, die zweiteilig ausgeführt ist und über eine separate vordere KickUp-Platte verfügt. Ebenfalls überarbeitet wurden die vorderen Achsböcke, sowie die Kolben der Stoßdämpfer, welche nun im Fräsverfahren hergestellt werden. Feinschliff wurde auch an der sehr flach bauenden Karosserie betrieben, bei der die Kabine im Sinne einer besseren Aerodynamik weiter vorne platziert wurde.

Erste Rückmeldungen von Fahrern zeigen deutlich, dass es Serpent gelungen ist, den Serpent Spyder SRX2 in der HT Team Edition auf ein neues Level zu heben. Das Fahrzeug überzeugt mit einem schnellen und jederzeit einfach zu kontrollierenden Fahrverhalten und zeigt auch bei Sprüngen und Landungen eine überragende Stabilität. Deinem nächsten Angriff auf das Podium steht somit nichts mehr im Wege.

Die neuen Baukästen vom Serpent Spyder SRX2 HT Team Edition werden in Kürze zu einem UVP von 299,- € verfügbar sein: 500009 Serpent | HT Team Edition

Händleranfragen erwünscht! Wenn Sie unsere RC/Car-Produkte in Ihr Portfolio aufnehmen möchten, legen Sie bitte in unserem Shop www.rmv-deutschland.de ein Kundenkonto an und schreiben uns eine E-Mail an (Aktiviere Javascript, um die Email-Adresse zu sehen) mit der Bitte um Freischaltung als Händler. Bitte fügen Sie als Anhang zu der E-Mail Ihren Gewerbenachweis an. Wir setzen uns dann schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

RMV Deutschland – We’ve got the Speed!

{lang: 'de'}
30.11.2017 von admin Zurück

Hinterlasse einen Kommentar

 

    Fan Page