24.Jan

Er ist wieder da – Nitrocross Cup by RMV kehrt 2018 zurück

0

Nach den beiden erfolgreichen Erstauflagen in den Jahren 2010 und 2011 erreichten uns in der Vergangenheit zahlreiche Anfragen nach einer Fortsetzung dieses bei vielen OffRoad-Piloten extrem beliebten Events. Durch den mit der Organisation und Planung einer solch großen Veranstaltung verbundenen, nicht unerheblichen Aufwand stieß das RMV-Team jedoch an seine Kapazitätsgrenzen, was in der Hauptsache der Grund dafür war, dass der Nitrocross Cup in den letzten Jahren eine Pause eingelegt hat.

Das Warten hat nun jedoch ein Ende und wir können an dieser Stelle verkünden, dass der Nitrocross Cup by RMV in der Saison 2018 mit jeweils einer Veranstaltung in Welden, sowie in Coesfeld wieder im Rennkalender vertreten sein wird. Der Termin für das Event beim Modellsportclub Welden ist mit dem Wochenende vom 26. bis 27.05. 2018 bereits fest bestätigt, während sich der zweite Termin für die Veranstaltung beim RCCC Coesfeld aktuell noch in der Abstimmungsphase befindet. Wir hoffen jedoch, den zweiten Termin relativ zeitnah bestätigen zu können.

Die Veranstaltungen zum Nitrocross Cup werden offen sein für alle Fahrer von 1:8 OffRoad-Fahrzeugen (Buggy & Truggy) der Marken Serpent und Mugen, wohingegen die Wahl des Motors freigestellt ist und es werden neben den klassischen Verbrennerkategorien auch Rennen mit elektrisch angetriebenen Fahrzeugen stattfinden. Um allen Fahrern gleiche Chancen und eine identische Fahrzeit zu ermöglichen, werden die einzelnen Rennen nach einem speziellen Modus gefahren.

Logo_NitroCrossCup
 
Für die Teilnahme ist keine DMC-Mitgliedschaft erforderlich und die Veranstaltung wird als Freundschaftsrennen über die Versicherung des Deutschen Minicar Clubs abgedeckt, so dass auch Hobbypiloten die Möglichkeit erhalten, einmal hautnah mit den Profis Rennluft schnuppern zu können. Die Teilnehmeranzahl ist auf maximal 120 nationale sowie internationale Fahrer pro Event begrenzt. Im Startgeld in Höhe von 50,- € pro Fahrer ist ein Willkommenspaket im Wert von 35,- € enthalten. Für eine entsprechende Medienpräsenz wird durch eine aktive Berichterstattung durch mikanews.de und RMV gesorgt sein. Damit alle Fahrer stets einen umfassenden Überblick über das Renngeschehen haben, wird dieses von speziellen Moderatoren kommentiert und kann über zahlreiche Monitore im Fahrerlager verfolgt werden. Darüber hinaus wird es ein Livetiming mit einem Streaming der Ergebnisse über das Internet geben.

Als besonderes Highlight ist für das Event (auf einem neugestalteten Streckenlayout) in Welden ein spezielles Nachttraining unter Flutlicht, sowie ein Spanferkelessen geplant. Bei den zwei Events wird darüber hinaus die Hersteller sowie Matthias Reckward für alle Fahrer als Supportpartner zur Verfügung stehen und – sofern erforderlich – helfend mit ins Geschehen eingreifen. Alle Sieger werden mit hochwertigen Pokalen geehrt.

Wir hoffen, hiermit euer Interesse zur Teilnahme an der Neuauflage des Nitrocross Cups by RMV geweckt zu haben und freuen uns bereits darauf, euch alle an der Rennstrecke zu treffen. Sobald sich neue Entwicklungen zum Nitrocross ergeben, werden wir euch (auf unserer Webseite) umfassend informieren.

RMV Deutschland – We’ve got the Speed!

{lang: 'de'}
24.01.2018 von admin Zurück

Hinterlasse einen Kommentar

 

    Fan Page