08.Mai

2. SK-Lauf 1:8 OffRoad Gruppe Nord beim MSC Braunschweig

0

Letztes Wochenende fand der zweite SK-Lauf in Braunschweig statt. Die Wettervorhersage war für beide Tage perfekt und so schien auch zwei Tage durchgehend die Sonne bei angenehmen Temperaturen. Die Strecke wurde durch den MSC Braunschweig perfekt vorbereitet und war in einem super Zustand. Beste Voraussetzungen um das Training zu Beginnen. Mein Mugen MBX8 mit Ninja Motor und AKA I-Beam Reifen in Soft ließ sich von Anfang an sehr präzise und sicher Bewegen. Ich konnte mich schnell auf die Strecke einschießen und war guter Dinge für Sonntag.

Am späten Nachmittag wurde der Lehm in einigen Passagen etwas löchrich, wodurch ich ein paar kleine Veränderungen am Setup vornahm die sich Positiv ausgewirkt haben. Am Sonntag Morgen gab es zunächst Probleme mit der Zeitahme, sodass es etwa 45 Minuten Unterbrechung gab. Es wurde dann versucht mit verkürzter Vorbereitungszeit die Zeit wieder aufzuholen, was für alle Fahrer sehr stressig war. Bei 41 Teilnehmern und nur 4 Gruppen blieb kaum Zeit das Auto abzupusten oder Reifen zu wechseln. Nach den Vorläufen fand ich mich auf dem 10. Platz wieder und hatte somit den 5. Startplatz im 1/2 Finale B. Dieses konnte ich nach 20 Minuten auf dem 4. Platz beenden und sicherte mir den 8. Startplatz im Finale.

Vor dem Finale noch schnell die nötigsten Sachen kontrolliert, frische Reifen aufgeschraubt und dann ging das 40 Minütige Finale in der prallen Sonne auch schon los. Durch konstantes Fahren konnte ich mich Stück für Stück vorarbeiten und landete am Ende zufrieden auf dem 4. Platz. Mein bestes Ergebnis bei einem SK-Lauf. Auto, Motor und Reifen haben das ganze Wochenende problemlos funktioniert. Ein super Paket!

RMV-Deutschland

1:8 Verbrenner Buggy PRO

Ergebnis/Result
Pos.Fahrer/DriverLa./Con.Auto/Car
1.
Berkan Kilic
Agama
2.Marcel PaulKyosho
3.
Ilias Reise
Agama
4.
Nicolai Oswald
Mugen
5.
Heino Müller
Mugen
6.
Oliver Freitag
Mugen
7.
Florian Müller
Mugen
8.
Burak Kilic
Agama
9.Frank LemkeKyosho
10.
Philipp Guschl
Xray

 
Quelle …
Rennbericht: Nico Oswald
Bilder von Udo Rohrbeck
Rennort: MSC Braunschweig
Hinweis “Alle Angaben ohne Gewähr”

RMV Deutschland – We’ve got the Speed!

{lang: 'de'}
08.05.2018 von admin Zurück

Hinterlasse einen Kommentar

 

    Fan Page